Traditionelles Hoftor in schwerer,haltbarer Ausführung.

Traghölzer aus Robinie,Beplankung Lärche

1 Kommentar

  1. Eckhard Schäffner

    Hallo Herr Mößlein, auf der Suche nach einem „traditionellen Hoftor“ bin ich auf Ihre Seite und Ihre Arbeiten gestoßen. Ich kann nur sagen, dass ich davon begeistert bin.
    Wir sind dabei in den nächsten Tagen ein altes Grundstück in unserem Dorf zu kaufen und wollen das auch bebauen. Da es sich in 2. Reihe im Dorfkern befindet, mit einer langen Zufahrt, ist meine Vorstellung es mit einem traditionellen Hoftor zu schließen. In meiner Vorstellung sieht unser Hoftor genau wie Ihre Arbeit aus. Darf ich dazu mehr Informationen bekommen, wie Breite, Höhe und natürlich auch Ihre Kosten?
    Vielen Dank und viele Grüße aus Horb am Neckar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.